t

Wer steht dahinter?

Der Verein

Der 2013 gegründete Verein mit Sitz in Uster will die Entwicklung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit in Uster anregen und mitgestalten. Er ist aus einer Initiative der Trägerschaften von Holzwurm, Spielmobil, MüZe und frjz hervorgegangen.

Der Verein fördert und betreibt offene Kinder- und Jugendarbeit in der Region Uster. Seine Leistungen orientieren sich an den Bedürfnissen von Kindern und Jugendlichen. Der Verein stärkt und unterstützt die Leistungsträger der offenen Kinder- und Jugendarbeit. Er analysiert die Bedürfnisse, setzt Ziele und evaluiert regelmässig die Zielerreichung und den Anpassungsbedarf.“ Dies beschreibt den Vereinszweck in unseren Statuten.

Unsere Ziele

Die bestehenden Akteure in der Offene Kinder- und Jugendarbeit in Uster orientieren sich an den aktuellen Bedürfnissen ihrer Zielgruppen. Der Verein OKJA-Uster bietet die notwendigen Strukturen an, um die Aktivitäten koordiniert weiter zu entwickeln.
Gegenüber der Stadt Uster sind wir ein kompetenter und verlässlicher Ansprech- und Entwicklungspartner für die OKJA in Uster.

Konkret heisst das

  • Die Freizeitbedürfnisse der Kinder und Jugendlichen in Uster erheben wir gemeinsam mit der Stadt Uster mittels einer Studie.
  • Die Koordination, Vernetzung und den Erfahrungsaustausch zwischen den Akteuren regen wir mit konkreten Projekten wie z.B. SPUKJ17 an.
  • Mit Exkursionen zu OKJA-Modellen in anderen Städten und öffentlichen Inputreferaten zum Thema OKJA bilden wir uns und interessierte Kreise weiter mit dem Ziel der Horizonterweiterung.

 

 

Vorstand

  • Jeannine Wöhrle-Morf, Vereinspräsidentin
  • Claudia Hofstetter, 1. Vizepräsidentin
  • Marc Meyer, 2. Vizepräsident
  • Fredi Bibermann, Kassier, Aktuar
  • Andrea Haas
  • Beatrice Stebler
  • Phillip Lüscher
  • Roland Pfenninger

Jahresberichte

Mitglied werden

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Ideen und Aktivitäten mittragen. Werden Sie Mitglied in unserem Verein. Füllen Sie dazu bitte das Onlineformular aus. Wir senden Ihnen anschliessend die Anmeldeunterlagen zu.