Bilder vom SPUKJ 20

1. Tag, ein grossartiger SPUKJ-Start!

Clicke aufs Bild für mehr Fotos

2. Tag, die Mobile nehmen Gestalt an.

3. Tag, hochbetrieb im Spukj-Land!

4. Tag, ein Nashorn darf nicht fehlen.

Programm

„SPUKJ MOBIL“

Wir Bauen und Spielen zum Thema „Mobil“

Entdeckungsfreudige und abenteuerlustige „Mobilitätsforschende“ sind gefragt!

Vom 24.2. bis 29.2.2020 in der Landihalle Uster

Geöffnet:
Montag bis Freitag, täglich 13 – 19 Uhr
Samstag, 10 – 15 Uhr, mit Spezialprogramm

Mit Kafibetrieb und Kleinkinderecke

Mitmachen am SPUKJ kostet nichts – das Angebot ist kostenlos.

↓ Flyer herunterladen

Das SPUKJ ist zurück in der Landihalle! Der Verein OKJA Uster veranstaltet zum dritten mal, für Kinder und Jugendliche von Uster eine fantasievolle und spannende Ferienaktion.
In der Landihalle und dem Stadtpark wollen wir den Kinder und Jugendlichen Inputs und Inszenierungen als Einladung bieten, um vielfältige Sinneserfahrungen zu machen.  Sie finden genügen Flexibilität, Offenheit und leerem Raum vor, der sie anregt, für sich  neue Spielwelten zu erschaffen. Die eigene Welt entdecken und andere erleben dürfen stehen im Zentrum des Geschehens.

Kunstvoll lassen wir zusammen aus Dachlatten und Recyclingmaterialien „SPUKJ Mobile“ entstehen. Fürs Arbeiten mit feineren Materialien, stehen diverse Bastelideen aus allerlei Krimskrams bereit.

Worum es geht

Der Verein OKJA Uster veranstaltet in der zweiten Sportferienwoche 2020 für Kinder und Jugendliche von Uster erneut eine fantasievolle und spannende Ferienaktion. Damit auch die vielen Kinder und Jugendlichen welche die Sportferien zu Hause verbringen, etwas Tolles erleben können.

Darüber hinaus möchte der Verein OKJA-Uster mit dieser Aktion vor allem auf die Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen auch in der Winterzeit aufmerksam machen.

Mitwirkende

SPUKJ20 wird hauptsächlich von der Stadt Uster finanziert und umgesetzt von den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen folgender Organisationen:

Spielmobil, Frjz, Holzwurm, MüZe, Jugendarbeit der Ref. Kirche, dem Künstlerduo PIALETO und vielen Freiwilligen, welche in SPUKJ eine wichtige und wertvolle Ergänzung zu den bestehenden Angeboten sehen.

Unterstützen Sie die Aktion

Springen Sie mit ins Boot!

Möchten Sie die Aktion mit Ihrem persönlichen Einsatz tatkräftig unterstützen?
Dann wenden Sie sich bitte an die Projektleiterin Jeannine Wöhrle-Morf, sie wird mit Ihnen die Einsatzmöglichkeiten besprechen.

Wir freuen uns auf gemeinsame kreative Tage!

Spenden Sie

Wir wollen Kindern und Jugendlichen anregende und abwechslungsreiche Spiel- und Basteltage bieten. Aber auch die freiwilligen Helfer und Helferinnen sollen Spass an ihren Einsätzen haben, damit sie auch zukünftig motiviert sind für gesellschaftliches Engagement. Dies im Sinne einer nachhaltigen gesellschaftlichen Entwicklung.

Nutzen Sie die Gelegenheit, die Aktion finanziell zu unterstützen und gestalten Sie Uster als bunten Lebensort mit. Herzlichen Dank!

Unser Konto
Verein OKJA-Uster
PostFinance AG
Kto. 89-304403-4
IBAN CH43 0900 0000 8930 4403 4

 

Kontakt

Jeannine Wöhrle-Morf, Projektleitung
079 6234237 / jeannine.woehrle@bluewin.ch

Folge SPUKJ auf Instagram

Diese Fehlermeldung ist nur für WordPress-Administratoren sichtbar

Warnung: Das Konto spukj20 muss erneut verbunden werden.
Aufgrund von Änderungen der Instagram-Plattform am 2. März 2020 muss dieses Instagram-Konto erneut verbunden werden, damit sich der Feed weiterhin aktualisiert. Auf der Plugin-Einstellungsseite erneut verbinden

Fehler: Access Token für spukj20 ist nicht gültig oder abgelaufen. Feed wird nicht aktualisiert.

Es gab ein Problem mit dem Instagram Access Token, den du benutzt. Bitte fordere einen neuen Access Token auf der Einstellungen-Seite des Plugins an.
Wenn du weiterhin ein Problem mit deinem Access Token hast, schau dir bitte diese FAQ für weitere Informationen an.

SPUKJs im Rückblick

SPUKJ19

Unter dem Motto „Mini Wält“ entstanden von fleissigen Kinder-, Jugendlichen- und Erwachsenenhänden aus Dachlatten gebaut fantasievolle Behausungen, allerlei Mobiliar, Tiere, Verkehrsmittel und einiges Kunstvolles.

SPUKJ17

Die erste SPUKJ veranstaltenen wir im Jahre 2017. Unter dem Motto „Mini Stadt“ bauten Kinder, Erwachsene und Jugendliche zusammen aus Karton, Pet und danderen Abfallmaterialien in der Landihalle ihre ganz besondere Welt.